Klettern mit Handicap: Dem Leben neue Höhen geben.

Gepostet von am Jul 3, 2012 in Ihre eigene Stiftungsidee | Keine Kommentare

Klettern mit Handicap: Dem Leben neue Höhen geben.

Hintergrund: Das Projekt in Kürze.
Mit Unterstützung der Sparkasse ist in Neu-Ulm durch die Sektion Neu-Ulm des Deutschen Alpenvereins das größte Kletterzentrum zwischen Stuttgart und München entstanden: der sparkassendome.
Modern, 17 Meter hoch und mit 3.000 Quadratmetern Kletterfläche, auf denen 400 verschiedene Routen warten. Und mit barrierefreiem Zugang auf allen Ebenen. Ein idealer Ort, um Menschen mit Handicap eine neue Selbsterfahrung zu eröffnen. Denn in ihnen steckt viel mehr als sie oft denken. Beim Klettern können sie es erfahren. Ein Erlebnis, das Mut in die eigene Leistungsfähigkeit macht und darauf, die Zukunft voller Hoffnung und Zuversicht anzugehen. Therapeutische Ergebnisse bestätigen die immense Bedeutung von Erfolgserlebnissen wie diesem.
Lesen Sie mehr über Klettern mit Handicap unter:

www.sparkassendome.de/information/unsere-kurse.html

Video und Produktion: Christian Chladni

 


Ziele: Das soll erreicht werden.

Menschen mit Handicap erkennen beim Klettern ihre eigene Leistungsfähigkeit und lernen, Grenzen zu überwinden. Ein neues Selbstwertgefühl stellt sich ein, die Selbstachtung steigt, die Zuversicht wird gestärkt.


Ihr Engagement: Dafür setzt sich die Bürgerstiftung ein.

Mit finanzieller Unterstützung fördert die Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen das Programm Klettern mit Handicap.

Lassen Sie die Zukunft aufblühen: Unterstützen Sie das Klettern mit Handicap mit Ihrer Zustiftung oder Spende.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>